Anfahrt Pferdeturm

Anfahrt

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von der Innenstadt von der Station Kröpke mit den Stadtbahnen 4 (Richtung Roderbruch), 5 (Anderten) oder 11 (Zoo/Congress Zentrum) bis zur Haltestelle Clausewitzstrasse fahren. Vor dort aus in Fahrtrichtung der Stadtbahnen noch ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Eisstadion am Pferdeturm.

Eine weitere Möglichkeit ist die Anreise mit der S-Bahn Linie S3 vom Hauptbahnhof aus. Von der DB-Haltestelle Hannover-Kleefeld sind es ebenfalls nur wenige Minuten Fußweg bis man das Eisstadion am Pferdeturm erreicht hat.

Mit Bussen erreicht man das Eisstadion am Pferdeturm mit den Linien 127 oder 137 (Nachtbusse N24 oder N27) bis zur Haltestelle Kantplatz oder Pferdeturm.



Anreise mit dem PKW oder dem Reisebus:

Wer aus dem Westen oder Osten kommt, fährt auf der A2 bis zum Autobahnkreuz Hannover-Buchholz. Besucher die aus dem Norden anreisen, fahren auf der A7 bis zum Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst. Besucher aus dem Süden fahren ebenfalls auf der A7 bis zum Autobahndreieck Hannover-Süd.

Von dort aus wechselt man dann jeweils auf die A37 in Richtung Hannover. Die A37 wird dann zum Messeschnellweg, wo man an der Pferdeturmkreuzung abfährt und den Pferdeturm bereits sehen kann.



Parkmöglichkeiten:

Die beste Parkmöglichkeit bei Spielen der EC Hannover Indians befindet sich auf dem Parkplatz der benachbarten AOK, von wo es dann noch ca. 5 Minuten Fußweg sind, bis man das Eisstadion am Pferdeturm erreicht hat.

Die Kleefelder-Skalpjaeger wünschen viel Spaß am Pferdeturm